Finnischer Heimatverband

Der Finnische Heimatverband ist der Dachverband für finnische Heimatarbeit.

Sein Ziel ist es, die vielseitige finnische Kultur zu fördern und zur Wertschätzung lokaler Kulturen beizutragen, verschiedene Formen der Heimatarbeit weiter zu entwickeln und zu unterstützen sowie als Interessengemeinschaft seiner Mitglieder zu dienen. Darüber hinaus pflegt er Kulturmilieus und Naturwerte und wirkt an gesellschaftlicher und regionaler Planung mit.

Die wichtigste Aufgabe des Verbands ist die Interessenwahrung der Mitglieder und ihre Beratung bei Fragen der Heimatarbeit, Lokalität und des Kulturerbes.

Weiterhin gehören zu den Aufgaben des Heimatverbandes:

  • Organisation von Fortbildung zur Heimat- und Regionalitätsarbeit
  • Veröffentlichungs- und Informationstätigkeit
  • Durchführung von Projekten und Kampagnen, die mit Heimatarbeit verbunden sind
  • Entscheidung über die Organisation der jährlichen Heimattage und Teilnahme an deren Organisation
  • Benennung des Stadtteils, der Heimataktivität, des Heimatvereins und des Heimatbuchs des Jahres
  • Verteilung von Renovierungszuschüssen für Gemeindehäuser im Auftrag des finnischen Unterricht- und Kultusministeriums sowie Beratung bei den Renovierungsarbeiten
  • Teilnahme an der Organisation der Europäischen Tag des offenen Denkmals
  • Koordination der Tätigkeit von „Europa Nostra Finland“

Der Verband hat über 850 Gemeinschaftsmitglieder. Privatpersonen können Fördermitglied werden.

Kontaktinformationen

Suomen Kotiseutuliitto
Kalevankatu 13 A
00100 Helsinki
FINNLAND

Telephon +358 9 612 6320
Telefax: +358 9 6126 3250
toimistokotiseutuliitto.fi